Mich gibts noch …

1222863715-hr-122 
 
und ich war nicht untätig. Hier meine neuesten Fertigstellungen:
 
Das Tuch ist eine Abwandlung des „Adara Rainbow Shawls“, sozusagen eine Adara Shawlette (ohne Rainbow, eher breit als lang und nicht aus Adara sondern aus Regia Sockenwolle, etwa 2,20 m breit) die Anleitung gibts hier:
 
http://www.elann.com/ShowFreePattern.asp?Id=209024
 
  Photobucket Photobucket
 
Mein Hello-Halloween-Tuch, Design von Annette Sager, hatte ich in „Rekordgeschwindigkeit“ fertig. Die Anleitung hat Annette kostenlos in in einer Yahoo-Group angeboten.
 

Photobucket Photobucket

Momentan teststricke ich für Annette die Stahl- und Eisenstola für die man sich momentan noch anmelden kann (bei 100 Mitgliedern wird die Gruppe geschlossen), hier:

http://groups.yahoo.com/group/steel-iron/

Meine letzte Erwerbung ist das neue Sockenwolle-Abo von Zwerger. Diesmal bin ich nicht so begeistert. Die Farben sind eher nicht meine, bis auf das Orangefarbene:

Photobucket

So, und ich freu mich jetzt erstmal aufs nächste Wochenende. Da gehts nach Bad Salzuflen zum Dima Bilan-Konzert.

The URI to TrackBack this entry is: https://junibine.wordpress.com/2008/10/01/mich-gibts-noch/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Dein Tuch sieht super aus!!!!! Irgendwann mach ich so was auch mal……Viel Spaß beim Konzert!
    Liebe Grüße Bärbel

  2. Hallo Bine, hübsch sind sie geworden, deine Tücher.

    Bis bald foxi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: