was Warmes für den Hals

Aus Fairalpaka DK ist dieser Cowl entstanden. Es wird mein Einziger bleiben. Ich mag nicht wirklich Sachen, die ich mir über den Kopf ziehen muss. Aber super kuschelig ist er trotzdem.
Die kostenlose Anleitung gibt es hier  bei Ravelry: http://www.ravelry.com/patterns/library/willow-cowl

Meinen tunesisch gehäkelten Schal (Triangles Scarf von Kim Guzman) finde ich jedoch ganz doll toll. Er ist aus der gleichen Wolle wie der Cowl, nur dicker (Bulky). Früher wurde tunesische Häkelei bei mir immer brettig. Mit tunesischen Häkelnadeln in verschiedenen Stärken passiert das nicht mehr, wenn man vorher erst ein bißchen mit der Wolle rumprobiert.

Gemützt und Gesockt …

Manchmal sieht man was und muss es unbedingt nachmachen. Das ging mir mit den Mützen so. Und das obwohl ich selbst gar keine tragen mag. Meine Mutter hat sie mir abgenommen und trägt sie auch.

Zuerst ein „ribbed watchmans hat“ aus Online Linie 155 Supercool, nach dieser Anleitung:

http://documents.scribd.com/docs/rh0um01dpfej6r6r0a.pdf

 photo CIMG2241_zps45bf9dac.jpg

Und danach gabs eine Mütze, die ich nur nach meinem gutdünken, ohne Anleitung, gestrickt habe, ebenfalls aus Online Linie 155 Supercool.

Mustersocken sind auch wieder einige fertig geworden. Ich mag momentan die Muster von Regina Satta.

Japanischer Flusslauf, Sockenwolle aus dem Discounter:

Wellenrauschen, Sockenwolle vom Discounter:

Familienausflug, Sockenwolle Opal Regenwald 4fädig:

und noch ein Familienausflug, Sockenwolle Online Supersocke 100

Mojos unter Zuhilfenahme dieser Anleitung:

http://someknitreq.com/patterns/mojo/

Sockenwolle Mondial Ciao 4fädig

Sockenwolle von supergarne.com Aktiv 6fach

Anatomische Socken. Anleitung ist von Stephanie van der Linden und im Buch „Der geniale Sockenworkshop“ zu finden. Ich habe darauf verzichtet sie anatomisch zu stricken.

Häkeltuch und Rückenwärmer

In meinem Landkreis habe ich einen Shop gefunden.

www.schmeichelgarne.de

Dort gibt es neben anderen schönen Sachen auch kostenlose Anleitungen.

Ich habe mir also LOTUS Sunset und Debbie Bliss ANDES bestellt und dieses Tuch gehäkelt und gestrickt.

Dann hat sich meine Feundin einen Rückenwärmer gewünscht und mir eine Skizze gemailt. Danach ist dieser Überwurf entstanden:

Da sie keine Wolle verträgt, ist er auch nur aus Polyacryl Bravo von Schachenmayr.