Voodoo …

… you love me? Ich bin verknallt in die kleinen Voodoos. Sie sind schnell gestrickt und gut für ein kleines Geschenk. Das Gros der Internetgemeinde meint, je hässlicher desto besser. Nur irgendwie wollen die bei mir nicht hässlich werden. Kostenpflichtige Anleitung von hier: http://www.ravelry.com/patterns/library/voodoo-you-love-me

Dieser hier ist mit doppeltem Faden Online Linie 155 mit NS 5,5 gestrickt. Da er relativ groß geworden ist, ist er leider auch sehr kopflastig. Muss er sich eben hinlegen.

Aus diesmal nur einem Faden der selben Wolle und NS 3,5 sind die beiden Süssen hier entstanden:

Und hier als Geschenk verpackt:

Gemützt und Gesockt …

Manchmal sieht man was und muss es unbedingt nachmachen. Das ging mir mit den Mützen so. Und das obwohl ich selbst gar keine tragen mag. Meine Mutter hat sie mir abgenommen und trägt sie auch.

Zuerst ein „ribbed watchmans hat“ aus Online Linie 155 Supercool, nach dieser Anleitung:

http://documents.scribd.com/docs/rh0um01dpfej6r6r0a.pdf

 photo CIMG2241_zps45bf9dac.jpg

Und danach gabs eine Mütze, die ich nur nach meinem gutdünken, ohne Anleitung, gestrickt habe, ebenfalls aus Online Linie 155 Supercool.

Mustersocken sind auch wieder einige fertig geworden. Ich mag momentan die Muster von Regina Satta.

Japanischer Flusslauf, Sockenwolle aus dem Discounter:

Wellenrauschen, Sockenwolle vom Discounter:

Familienausflug, Sockenwolle Opal Regenwald 4fädig:

und noch ein Familienausflug, Sockenwolle Online Supersocke 100

Mojos unter Zuhilfenahme dieser Anleitung:

http://someknitreq.com/patterns/mojo/

Sockenwolle Mondial Ciao 4fädig

Sockenwolle von supergarne.com Aktiv 6fach

Anatomische Socken. Anleitung ist von Stephanie van der Linden und im Buch „Der geniale Sockenworkshop“ zu finden. Ich habe darauf verzichtet sie anatomisch zu stricken.