*grins*

Dazu das trockene Statement meines Gatten: „Ich dachte schon, Du wärst wieder gesund.“

Fertig geworden bin ich mit einem Revontuli aus Kauni W-EV. Den konnte ich noch nicht spannen, da unser Gästezimmer immer noch von unserer Kleinkatzenhorde verwohnt wird. Einen „Just Enough Ruffles“-Schal habe ich vorgestern beendet. Der ist gestern gleich verschenkt worden. Gestrickt aus Rellana Schnellstrickgarn mit Nadelstärke 6. Die Anleitung gibts hier zu kaufen:

http://www.cosmicpluto.com/blog/great-job/

http://www.ravelry.com/patterns/library/just-enough-ruffles

Nachwuchs

Um 7.00 Uhr heute früh gings los beim Susitier. Die ersten 3 kamen im 30 Minutentakt, die 4. eine Stunde später und die 5. wieder nach 30 Minuten. Hier schonmal ein Bild:

Meine Geburtstagsfeier am letzten Samstag war eine Grillparty mit dem Rest der Familie.

Geschenke gabs natürlich auch.

Anno 1404 (kann ich stundenlang spielen) und Kauni-Wolle:

Ein Flammendes Käthchen:

Salbei für mein Kräuter-Fass:

Sowo-Tauschpaket und Tuch „Lindenhof“

Heute traf die 2. Runde des Sockenwolle-Tauschpakets bei mir ein. Schöne Knäuel sahen mich an. Aber die Entscheidung fiel mir jetzt nicht sooo schwer.

Rausgenommen hab ich mir die 300 gramm:
 

Und reingetan die Knäuel hier:

Fertig und gespannt ist jetzt mein Lindenhof-Tuch nach dieser Anleitung hier:

http://www.maschenfantasie.ch/pdf/tuch3.pdf

Und so siehts aus, wenns fertig ist:

Das Susitier hat seinen Stammplatz gefunden, hat nun von der oberen Etage alles im Blick und läßt unsere anderen beiden Katzen nicht an sich vorbei. Kindergarten gibts halt überall.

Den unerfreulichsten Tag der letzten Zeit haben wir gestern ebenfalls hinter uns gebracht. Die Beerdigung meiner Schwiegermutter: