:-) und noch mehr fürs Baby :-)

Hier zwei Paar Epipa Baby Booties, Wolle Fairalpaka DK, Nadelstärke 3,5:

Ausgestopft hätten sie wahrscheinlich mehr hergemacht auf dem Bild.

Babyfäustlinge mit icord-Kordel, ebenfalls aus Fairalpaka DK, Nadelstärke 3,5. Die Anleitung steht im Heft Rico Baby 008:

Noch einmal aus Fairalpaka DK:

Cabled Snuggle Vest

Diesmal Baumwolle aus dem Zettl Stricksortiment „Frühjahr“: Babyjacke Modell 2 aus Sabrina Special, S 2002, gestrickt mit Nadelstärke 3,5.

Aus dem Rest der Baumwolle habe ich einen kleinen Teddybären gehäkelt. Da ich Nähen nicht wirklich mag, habe ich ihn einfach mit einer Runde fester Maschen zusammengehäkelt. Das Gesicht ist mir auch nicht wirklich gelungen. Ich hoffe, dass sich niemand vor ihm gefürchtet hat. Die Anleitung habe ich von hier:

http://www.blumenbunt.blogspot.de/p/teddybar-in-einem-stuck.html

Advertisements

:-) fürs Baby meiner Schwiegernichte :-) …

… sind diese Sachen entstanden:

1. eine gehäkelte Hexagon-Granny-Jacke ohne spezielle Anleitung, mit angestrickter Knopfleiste, aus Alize Burcum „Bebe Batik“, Häkelnadelstärke 5,0. Leider hatte ich zu dem Zeitpunkt noch keinen Anton (Babypuppe meiner Schwiegernichte), weshalb das Jäckchen dann wohl erst im nächsten Sommer passen wird:

2. aus der Sabrina Special S2089 habe ich auf Wunsch das Modell 2 nachgehäkelt. Die Baumwolle ist aus der Hamburger Wollfabrik und heisst „Pretty Woman“, verhäkelt mit Häkelnadelstärke 3:

3. dazu passend gab es gehäkelte Söckchen aus dem selben Material, Anleitung ebenfalls aus der Sabrina Special S2089:

4. weil mir die Söckchen nach der Anleitung aber nicht wirklich gefallen haben, habe ich beim nächsten Versuch das Fussteil einfach gestrickt:

5. winzige Söckchen (Babygröße S/M/L) aus Sockenwolleresten:

6. noch ein Jäckchen aus „Pretty Woman“ der Hamburger Wollfabrik, nach einer Anleitung von Nell Armstrong, zu finden hier:

http://www.freevintagecrochet.com/baby/no106-baby-set-pattern.html

7. und nochmal aus der selben Wolle habe ich dieses Mützchen ohne Anleitung gestrickt:

8. aus Gedifra Fashion Trend Fino Onda ist dieser Pucksack, ebenfalls ohne Anleitung, gestrickt:

9. das nächste Mützchen (Alfalfa Baby Hat von Kate Gagnon Osborn) ist aus Fairalpaka DK mit Nadelstärke 4 gestrickt. Hier ist die Anleitung zu finden:

www.ravelry.com/download/192947/free

10. und noch ein Jäckchen (Lino’s Coat von Lili Comme Tout), aus Gedifra Fashion Trend Fino Onda, Nadelstärke 5, nach dieser Anleitung:

http://www.ravelry.com/download/195860/free

11. ein Babydeckchen gab es auch, aus Alize Burcum „Bebe Batik“, tunesisches Entrelac in der Runde gehäkelt, mit Häkelnadelstärke 6,0. Die Anleitung dazu habe ich von hier:

http://mylifeinknots.blogspot.de/search/label/Entralac 20Afghan

Drops-Eule und ein Knubbelchen

Die Eulerei geht weiter. Das Modell von Drops war schnell aus Resten Drops Paris fertig gehäkelt.

http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=0&d_id=909&lang=de

 photo CIMG3470_zps24651a75.jpg

Das Knubbelchen stand auch schon länger auf meiner to-do-Liste. Die Knotenpfriemelei an den Armen und Beinen ist nicht so das Wahre. Die Knoten wieder zu lösen ist keine gute Idee. Man sieht, dass das Gestrick an den Verknotungen gelitten hat.
Gestrickt aus Baumwolle von Zettl. Die Anleitung gibts kostenlos auf Ravelry.

http://www.ravelry.com/patterns/library/knubbelchen

 photo CIMG3333_zps60a135a1.jpg

Eule und Knubbelchen sind schon verschenkt. 🙂

Eule Matilda

Sie ist ein echtes Schmuckstück geworden und ich hoffe die Empfängerin hat sich drüber gefreut.

Die Anleitung habe ich bei Dawanda gefunden und gekauft, hier:

http://de.dawanda.com/product/32821453–MATILDA-?partnerid=tracdelight&utm_source=tracdelight&utm_medium=de&utm_campaign=c6

Gehäkelt habe ich sie mit Baumwollgarn aus dem Häkelsortiment „Frühjahr“ von Zettl. Als Füllung habe ich ein rundes Kissen mit 40 cm Durchmesser genommen.

 photo CIMG3265_medium2_zps0d269a65.jpg

Amigurumis von Drops

Und noch mehr Amigurumis. Auch Drops hat einige schöne Viechereien zum Nachhäkeln.

Hier ein Katerchen nach dieser kostenlosen Anleitung: Drops b21-44 Cat „Sylvester“

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Und hier ein Bär. Naja, erinnert mich an die Keule aus dem Schulsport. Drops b20-26 Bear

Photobucket

Photobucket

Für beide Amigurumis habe ich wieder die Baumwolle von Zettl genommen, die es im herstellereigenen Shop gibt.