Urlaub

Mein Urlaub ist noch in vollem Gange. Ich werde erst am 21.08.2016 zurück sein. Vor dem Urlaub hatte ich noch eine Sockenwollebestellung bei www.mariannes-opalwolle.de aufgegeben, in der Hoffnung, dass mich diese noch vorher erreichen würde. Leider tat sie es nicht. Also habe ich ein paar Reste eingepackt und stricke Restesocken am Strand von Boltenhagen.

20160816_155400_zpsncrtnnqo

Die Restesockenwolle ist hauptsächlich aus dem nicht mehr existierenden tolle-wolle.com-shop und von wolle-mit-herz.de.

Auf den Nadeln habe ich gerade ein Paar Maiglöckchensocken nach dieser kostenlosen Anleitung hier:

http://natasnest.blogspot.de/2016/05/lily-of-valley-socks-free-pattern.html?m=1

Bedanken kann ich mich an dieser Stelle bei Chrissi Springer von www.die-wolllust.de.
Ich hatte mir ein paar Nadelspiele von Knitpro Royale bestellt, wobei bei einigen Nadeln die Spitzen beschädigt waren. Die vor dem Versand getesteten Ersatznadeln erreichten mich erfreulicher Weise noch vor dem Urlaub und haben mich hierher begleitet.

Advertisements

was Warmes für den Hals

Aus Fairalpaka DK ist dieser Cowl entstanden. Es wird mein Einziger bleiben. Ich mag nicht wirklich Sachen, die ich mir über den Kopf ziehen muss. Aber super kuschelig ist er trotzdem.
Die kostenlose Anleitung gibt es hier  bei Ravelry: http://www.ravelry.com/patterns/library/willow-cowl

Meinen tunesisch gehäkelten Schal (Triangles Scarf von Kim Guzman) finde ich jedoch ganz doll toll. Er ist aus der gleichen Wolle wie der Cowl, nur dicker (Bulky). Früher wurde tunesische Häkelei bei mir immer brettig. Mit tunesischen Häkelnadeln in verschiedenen Stärken passiert das nicht mehr, wenn man vorher erst ein bißchen mit der Wolle rumprobiert.

Socken sowieso immer wieder

Da ja der Shop http://www.tolle-wolle.com schon seit über einem Jahr wegen Krankheit geschlossen ist und die dazugehörende Facebookgruppe gelöscht wurde, habe ich mich erfolgreich nach einem neuen Shop mit handgefärbter Sockenwolle umgesehen. Ich bin bei Wolle-mit-Herz hängen geblieben.

Aus der Sockenwolle sind diese Socken hier entstanden:

 photo CIMG3436_zps320a9067.jpg

 photo CIMG3497_zps6fcbefad.jpg

 photo CIMG3531_zps5d13a732.jpg

Socken aus anderer Sockenwolle stricke ich natürlich auch noch:

 photo CIMG3413_zps15f91cd1.jpg

 photo CIMG3437_zps0d04002c.jpg

 photo CIMG3541_zps121d7c60.jpg

Ein Paar Mojos waren auch wieder dabei. Diese habe ich jedoch aus 8fach Sockenwolle Regia Alaska Color gestrickt. Mojos stricke ich am Besten nur noch mit 4fach Sockenwolle. Da bekomme ich die Musterfolge komplett in die Socke.

 photo CIMG3315_zpsbcd011ec.jpg

Noch mehr eulige Viecherei

Die kleinen Eulen sind super einfach zu stricken. Ich mache eher selten Sachen doppelt, hier konnte ich nicht mehr aufhören. Deshalb ist es auch gleich eine ganze Batterie von den Viechern geworden. Verstrickt habe ich meine Wollreste von Austermann Microlana Fine und Gedifra Cashmerino Aran, Füllung ist normale Bastelwatte.

Anleitung gibts kostenlos bei Ravelry:

http://www.ravelry.com/patterns/library/owl-puffs

 photo CIMG3296_zps51ca0dc8.jpg

 photo CIMG3306_zpsd39d1eec.jpg

 photo CIMG3310_zpsbd8bddc7.jpg

Eulenmützen

Auch ich komme am Eulenhype nicht vorbei und bekam den Auftrag Eulenmützen zu stricken. Zu den Mützen gibts keine Anleitung, die sind einfach beim Drauflosstricken so geworden wie sie sind. Und für die Bommel kann ich nichts. Die waren so gewünscht. Bereits im November/Dezember 2012 entstanden. Wolle ist „Fashion Trend Fino Onda“ von Gedifra mit doppeltem Faden verstrickt.

 photo CIMG3212_zpsba015d83.jpg

 photo CIMG3260_zps5514cfdf.jpg

 photo CIMG3288_zps80b09488.jpg

 photo CIMG3286_zps22114821.jpg